Abwehr von Stockangriffen: Tagesseminar mit Amnon Darsa

Amnon Darsa, ein Global Team-Instructor, hielt am 21. Mai 2005, ein fünfstündiges Seminar speziell zur Stockabwehr im Krav Maga ab. Amnon ist quasi die rechte Hand von Head Instructor Eyal Yanilov und hervorragend geeignet, Interessenten einen kurzweiligen Einblick ins Krav Maga zu vermitteln.

Amnon widmete sich dabei besonders den Bedrohungen und Angriffen mit einem Baseballschläger – einer schweren Schlagwaffe, die tatsächlich sich leider nicht nur in Sportler-, sondern auch in „Schläger“-Kreisen einer gewissen Beliebtheit erfreut. Die Seminarteilnehmer wurden im Seminar erst einmal mit der grundsätzlichen Verteidigung gegen die Baseballbat-typischen ein- oder beidhändigen Schläge von oben und außen bekannt gemacht, sowie gegen Drohungen und Drohgebärden mit diesem durchschlagsstarken Gerät.

Nach der Übung der Grundtechniken ließ Amnon die Techniken auch aus sitzender Position oder hinter einem Tisch, Tresen oder einer sonstigen Barriere üben, um die Situation in einer Kneipe, Disco o.ä. zu simulieren.