Betriebspause und „Weapon’s Day“

In der KW 32 legt das KM Center eine Betriebspause ein. D.h., dass in der letzten Woche der hessischen Sommerferien, also vom Montag, 5., bis Donnerstag, 8. August 2019, kein Krav Maga- und X-Fit-Training ist! Dementsprechend wird am Donnerstag, 1. August, das letzte und … Weiterlesen

Gut gerüstet mit Regenschirm und Wanderstock

Im Krav Maga gilt, dass jede Zielgruppe mit den ihr gemäßen Einsatz- und Hilfsmitteln übt: Für Soldaten heißt das natürlich vorwiegend der Umgang mit dem Sturmgewehr, für Polizisten der Umgang mit Pistole, Teleskopschlagstock und Pfefferspray. Für Zivilbürger bedeutet das, Alltagsgegenstände … Weiterlesen

Simple Weapons: Hilfsmittel geschickt einsetzen

Im Krav Maga gehört der Umgang mit Alltagsgegenständen, so genannten „Common Objects“ wie Umhängetaschen & Rucksäcken, Regenschirmen & Spazierstöcken, scharfen & scharfkantigen Objekten, Sprays & Schals etc. zum Standard-Lehrstoff. Im Krav Maga Center widmen wir uns kontinuierlich dieser Thematik, die … Weiterlesen

Vormerken: Selbstverteidigung mit Schirm und Stock

Berufliche Krav Maga-Anwender – Soldaten, Polizisten, private Sicherheitsleute – verfügen meist über ein Arsenal an Hilfsmitteln, um ihre Ziele zu verfolgen: Waffen, Taschenlampen, Handschellen, Schlagstöcke, Pfefferspray u.a. Das meiste davon bleibt dem zivilen Selbstverteidiger vorbehalten, ist für den Privatgebrauch verboten. … Weiterlesen

Seminar „Simple Weapons“: einfache Mittel, einfache Anwendung in der Selbstverteidigung

Im Krav Maga gehört der Umgang mit Alltagsgegenständen, so genannten „Common Objects“ wie Umhängetaschen & Rucksäcken, Regenschirmen & Spazierstöcken, scharfen & scharfkantigen Objekten, Sprays & Schals etc. zum Standard-Lehrstoff. Im Krav Maga Center widmen wir uns einmal pro Woche dieser … Weiterlesen