„Common Objects“: Tagesseminar mit Avi Moyal

Avi Moyal, einer der höchstrangigsten IKMF-Instructors (Expert Level 5), hielt am 30. September 2005 ein dreistündiges Seminar speziell zum Umgang mit Alltagsgegenständen im Krav Maga ab.

Alltagsgegenstände zählen im Krav Maga quasi zu den „Waffen des Bürgers“. Und so, wie im Bereich professioneller Selbstverteidigung bei Polizei und Security-Diensten die integrierte Handhabung von Waffen und waffenlosem Kampf gelehrt wird, verhält es sich auch beim Einsatz von common objects zur Selbstverteidigung für Bürger.

Rund 30 KM-Übende werden nach diesem Lehrgang Gegenstände wie Rucksäcke und Taschen, Sprays und Stöcke, Stühle etc. mit anderen Augen sehen…