Eine schöne Anstrengung: Level-Test im Krav Maga

Drei Stunden harte Arbeit, drei Stunden Krav Maga – den neun Teilnehmern beim Level-Test am gestrigen Sonntag wurden ihre Practicioner-Diplomas wahrlich nicht geschenkt! Vier der gut vorbereiteten Aspiranten schafften dabei das Kunststück, auf Anhieb ein Level zu überspringen; alle anderen bestanden auch den Test auf ihre Leistungsfähigkeit und konnten ihre Diplomas von Lead Instructor und Examiner Oliver Bechmann entgegennehmen.

IMG 4866

Das gesamte Curriculum von Krav Maga Global wurde geprüft. Ein Level-Test im Krav Maga ist weniger wie eine übliche Gürtelprüfung in klassischen Kampfsportarten und -künsten zu verstehen, als vielmehr eine Überprüfung, ob die zu zeigenden Techniken und Taktiken realitätsnah abgespult werden können und auch unter Stress und Anstrengung noch anwendbar sind. Taktische wie kämpferische Elemente werden ebenso bewertet wie Fitness und Durchhaltevermögen der Teilnehmer.

Ein Level zu überspringen ist allerdings nur bei entsprechend langer Trainingszeit, hervorragenden Leistungen und auch nur in den niedrigeren Levels möglich. Somit haben sich die Teilnehmer ein schönes Weihnachtsgeschenk selbst gemacht… und den restlichen Sonntag hoffentlich zufrieden auf der Couch verbracht!