Krav Maga & Outdoor-Training auf Lanzarote

Sea-Air-Land Camp Lanzarote
Training am Ufer der Lagune I

Eine Woche Krav Maga intensiv auf der Kanaren-Insel Lanzarote: Mehr als 40 Stunden Training, am und im Wasser, dazu Trailrun- und Schwimmeinheiten, Mental- und Entspannungs-Techniken, Wahrnehmungsschulung und Naturverbindung, Stretching und Yoga.

Im Sea-Air-Land-Camp Lanzarote  wird Krav Maga überwiegend im und am Wasser und an der frischen Luft trainiert.

Trainiere den Steinzeitjäger in dir: Im Sea-Air-Land-Camp 2.0 wird überwiegend im & am Wasser und an der frischen Luft im Freien trainiert. Sea-Air-Land bedeutet: Zum Krav Maga gehört Durchsetzungs- und Überlebenswillen, das Sichbehaupten in jeder Umgebung und das Nutzen aller Umstände – daher gehört zum Kämpfen das Laufen und Schwimmen als die menschliche Bewegungsformen, die ohne technische Hilfsmittel möglich sind, dazu.

Im Sea-Air-Land-Camp trainieren wir Körper, Seele und Geist in ihren archaischen Aspekten: Sich bewegen, klettern, krabbeln, springen, laufen (wenn möglich mit Barfußschuhen), schwimmen; unter Einbeziehung der fünf Sinne, von Intuition und Instinkt, von Wahrnehmung und Verbindung zur umgebenden Natur.

Wozu dieses außergewöhnliche Training? Weil Kampf immer bedeutet, an das Innerste zu gehen. Kämpfe um Leib und Leben sind existentiell, sie gehen an unsere äußere wie an unsere innere Natur – Körper und Geist/Seele. Es geht also darum, die inneren Ressourcen für Krisen und Konflikte zu stärken.

Und wenn es darum geht, unsere innere wie äußere Natur zu stärken – wo könnte man das besser als in der eigentlichen Natur? Die Natur zwingt die in ihr lebenden Tiere dazu, mit Aufmerksamkeit und Wachheit zu agieren: Fressfeinde lauern, Nahrung und Wasser, Unterschlupf und Versteck müssen gefunden werden (und Fortpflanzungspartner).

100-200 Jahre Leben im industriellen Zusammenhang stehen 50.000 oder 500.000 Jahre Leben in, mit, manchmal gegen die Natur gegenüber.

Gelehrt werden Techniken und Taktiken aus dem Krav Maga, der Wildnispädagogik (Coyote Mentoring), der achtsamkeitsbasierten Stressbewältigung (MBSR), dem Neurolinguistischen Programmieren (NLP) und der Hypnose- wie Verhaltenstherapie. Es besteht die Möglichkeit, intermittierendes Fasten zur Leistungssteigerung sowie Barfußlaufen kennenzulernen.

Mehr dazu & Anmeldung: Sea-Air-Land-Camp 2.0 (hier klicken…)

Instructors: Oliver und Beate Bechmann (vollständige Info siehe Instructors…)